projekt-2019-2020-projektbeschreibung

Bildungsprojekt “Handeln in der globalisierten Welt: Wie bilden wir die Transformation?”

Von 2019 bis 2021 setzen wir uns im Rahmen unseres Bildungsprojekts mit dem Konzept der „Transformativen Bildung“ und seiner zunehmenden Bedeutung für die Felder des Globalen Lernens sowie der Bildung für nachhaltige Entwicklung auseinander.

Was versteht man eigentlich unter „Transformativer Bildung“ und welche Impulse kann dieses Konzept der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit geben? Wo liegen die Chancen, wo die Grenzen des Konzepts? Diesen und weiteren Fragen gehen wir bei Fachtagen, Abendveranstaltungen, Fortbildungsmodulen und in weiteren Formaten auf den Grund. Mit anderen entwicklungspolitischen Bildungsakteuren wollen wir über die Theorie und Praxis der Bildungsarbeit diskutieren und neue Impulse erarbeiten. Diesen Prozess dokumentieren wir in einer Podcastreihe. Unseren Veranstaltungskalender finden Sie hier.