— Lit_mig_entwicklung

← Zurück zur Auswahl

Ataç, Ilker; Fanizadeh, Michael; Kraler, Albert; Manzenreiter, Wolfram (Hg.) (2014): Migration und Entwicklung. Neue Perspektiven. Wien: Promedia (Historische Sozialkunde Internationale Entwicklung, 32).

de Haas, Hein (2012): The Migration and Development Pendulum: A Critical View on Research and Policy. In: International Migration (50, 3).
Kunz, Rahel (2011): Political economy of global remittances. Gender, governmentality and neoliberalism. London: Routledge (RIPE Series in global political economy).

Schwertl, Maria (2015): Faktor Migration. Projekte, Diskurse und Subjektivierungen des Hypes um Migration & Entwicklung. Zugl.: München, Univ., Diss., 2013. Münster: Waxmann (Münchner Beiträge zur Volkskunde, 44).

Stielike, Laura (2017): Entwicklung durch Migration? Eine postkoloniale Dispositivanalyse am Beispiel Kamerun-Deutschland. Bielefeld: Transcipt Verlag.

Aus der Praxis:

Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag e.V. (2016): Wir haben uns eine Stimme gegeben. Ein Interview mit Elizabeth Beloe und Lucía Muriel. In: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschalg e.V. (Hg.): Bon voyage! Rassismuskritische Wege in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Projektarbeit. Berlin, S. 16–19.

Hasse, Marianne; Müller, Bettina (2012): Entwicklungspolitisch engagierte Migrantenorganisationen: Potenziale für die Integration in Deutschland? Forschungsbericht 14. Nürnberg: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Lucía Muriel (2013): Da stehe noch einiges im Weg. Barrieren für migrantisch-diasporische Organisationen auf dem Weg zur entwicklungspolitischen Partizipation. In: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag e.V. (Hg.): Develop-mental Turn. Neue Beiträge zu einer rassismuskritischen entwicklungspolitischen Bildungs- und Projektarbeit. Berlin, S. 14–16.

Lucía Muriel (2014): Eine Welt aus einem Guss? Über das Verhältnis von Eine-Welt-Organisationen und migrantischen Organisationen in der Eine-Welt-Arbeit. Ein analytischer Kommentar. Berlin.