Herausforderungen und vielversprechende Ansätze einer transformativen Bildungspraxis – Ebasa Podcast – Folge 3

In der dritten Folge steht die Frage im Mittelpunkt,

  • Wie Bildungsarbeit für eine sozial-ökologische Transformation konkret gestaltet werden könnte, um Menschen zu befähigen und zu motivieren, an gesellschaftlichen Veränderungsprozessen aktiv Teil zu haben – und welche Herausforderungen gegebenenfalls im Wege stehen.

Die Antworten unserer Gesprächspartner*innen auf diese Frage sind in der dritten Folge unserer Podcastreihe dokumentiert.

Wir sprachen mit: 03:26 Josefa Kny (FUTURZWEI), 06:40 Steffen Kühne (Rosa-Luxemburg-Stiftung), 13:04 Bettina Lösch (Universität Köln), 17:04 Julia Lingenfelder (Universität Köln), 19:24 Nilda Inkermann (ILA-Kollektiv), 26:04 Michelle Pérez und Pablo Aljanati (Bildung trifft Entwicklung | EPiZ Reutlingen), 33:30 Mandy Singer-Brodowski (FU Berlin), 38:10 Jona Blum (Konzeptwerk Neue Ökonomie), 41:40 Fabian Kursawe (Mohio) und Konstantin Müller (Weltladen Magdeburg)

Wir freuen uns sehr über Rückmeldungen zum Podcast unter der E-Mail

info[at]ebasa.org

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk von ebasa e.V. ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz – CC – BY-NC-ND.